Erfahrungsberichte

 Anna, 48 Jahre, 176 cm, Anfangsgewicht 84 kg

Ich heisse Anna, ich bin 48 Jahre alt und 1,76 m gross. Zu Beginn der Diät wog ich 84 kg, heute sind es 69 kg. Mein ganzes Leben lang war ich schlank, manchmal sogar zu dünn. Es ist rätselhaft.

So mit 40 habe ich angefangen, langsam aber sicher zuzunehmen. Erst sah man es kaum … und irgendwann passte ich plötzlich nicht mehr in meine Hosen, und meine T-Shirts sassen zu eng. Eine Zeit lang habe ich mir noch etwas vorgemacht und Ausreden gefunden, aber spätestens, als ich Bluthochdruck bekam und mein Mann mich kritisch anschaute, wusste ich, dass ich etwas wegen meines Gewichts tun musste.

Nur was? Ich habe alles versucht – Fasten, verschiedene Diäten und sogar Medikamente zum Abnehmen … aber ich habe nur immer weiter zugenommen. Ich war verzweifelt. Dann bin ich schliesslich auf newdiet gestossen, habe Produkte bestellt und die Anweisungen befolgt. Und endlich fingen die Pfunde an zu purzeln. Erst hatte ich zugegebenermassen Schwierigkeiten, mich daran zu halten, dass man so viele Mahlzeiten pro Tag essen muss, aber ich bin dann schnell in den Rhythmus gekommen. In zwei Monaten habe ich 15 kg abgenommen. Mein Leben ist jetzt wieder ganz anders – ich kann Treppen steigen, ohne ausser Atem zu kommen, ich habe keine gesundheitlichen Probleme mehr, und ich fühle mich mindestens ein kleines bisschen jünger. J

Vielen Dank! Anna


Marie, 48 Jahre, 173 cm, Anfangsgewicht 114 kg

Ich habe schon mein ganzes Leben Probleme mit meinem Gewicht und habe schon viele Diäten ausprobiert, ohne grossen Erfolg. Ich habe mich auf meine Karriere konzentriert, und bei dem Alltagsstress hatte ich oft keine Zeit, auf meine Ernährung zu achten. Was mir dieses ungesunde Leben eingebracht hat, sind Gelenkschmerzen, Atembeschwerden, ein sehr hoher Blutdruck und Depressionen wegen meiner äusserlichen Erscheinung.

Ich bin sehr froh, dass eine Freundin mir von newdiet erzählt hat, und weil das Abnehmen zu zweit leichter fällt, habe ich die Diät mit ihr zusammen angefangen. Ich habe sehr schnell Gewicht verloren, und mit den überzähligen Pfunden schmolzen auch meine gesundheitlichen Probleme dahin. Meine Freundin hat viele neue Rezepte für die Proteinmahlzeiten erfunden, und ich habe sie richtig genossen. Die ganze Diät hat insgesamt 7 Monate gedauert, und in der Zeit habe ich unglaubliche 40 kg abgenommen.

Heute wiege ich 74 kg. Ich achte jetzt mehr auf mein Gewicht, ich bin sehr zufrieden. Meine Freundin und ich essen noch manchmal die Proteinmahlzeiten und erfinden immer wieder neue Rezepte. Ich bin überzeugt, dass dieses Programm der Weg zu einem dauerhaften Gewichtsverlust ist. Ich kann dieses Programm empfehlen, es ist für Frauen und für Männer in jedem Alter gleichermassen geeignet.

PS: Mein Mann hat auch angefangen abzunehmen, und er wird es schaffen!


 

Thomas, 30 Jahre, Anfangsgewicht 106 kg

Mein Name ist Thomas, ich bin 30 Jahre alt. Bis ich 21 war, war ich Leistungsschwimmer und habe an Diäten nie einen Gedanken verschwendet. Ich habe so viel trainiert, dass ich gar keine Chance hatte zuzunehmen. Mein Kampf mit dem Übergewicht begann, als ich meine Laufbahn als Leistungssportler beendet habe. Ich habe nicht mehr viel Sport getrieben und nach und nach immer mehr zugenommen. 2006 wog ich noch 93 kg. 2011 waren es 106 kg, da reichte es mir. Ich habe zwei Arten von Diäten ausprobiert. Die erste war eine Diät, die auf Ernährung mit Reis basierte und 5 Wochen dauerte. Ich habe 9 kg abgenommen – super! Nur dass ich zwei Monate später dank Jo-Jo-Effekt wieder 12 kg zugenommen hatte. Ich habe auch versucht, kleinere Portionen zu essen, aber das Ergebnis war dasselbe. Mein Chef hat mir von der newdiet erzählt, ich habe sie ausprobiert, und ich bereue es nicht. Ende August 2014 habe ich mit einem Ausgangsgewicht von 115 kg meine Diät mit newdiet begonnen. Als ich mit der Diät fertig war, die übrigens sehr angenehm war (kein Hunger, gute Laune usw.), hat mich mein Umfeld beinah nicht wiedererkannt. Ich wiege jetzt 96 kg, ich habe also satte 19 kg abgenommen. Seit einem Monat ist die Diät beendet und ich habe keinen Jo-Jo-Effekt, ich habe gelernt, mich zu disziplinieren und richtig zu ernähren – dank newdiet! Ich kann diese Diät nur jedem empfehlen.


Heidi, Anfangsgewicht 75 kg

Wie die meisten Frauen habe ich mich von meiner Jugend an bemüht, gut auszusehen. Ich weiss noch, wie ich gegen Ende der Schulzeit meine erste Diät angefangen habe; sie bestand darin, nach 16 Uhr nichts mehr zu essen … Im Laufe der Jahre habe ich andere Diäten ausprobiert – ich habe Gemüsesäfte getrunken, mehrere kleine statt grosser Mahlzeiten gegessen, mich von Salat ernährt usw. Das Ergebnis war immer dasselbe: Ich habe abgenommen und danach doppelt so viel wieder zugelegt. Ich wurde immer übergewichtiger und immer frustrierter und trauriger. Von der Eiweissdiät hatte ich schon einmal gehört, aber ich dachte, da trinkt man immer nur diese Shakes, und das fand ich nicht sehr motivierend …

Newdiet habe ich dann über eine Arbeitskollegin kennengelernt, die sehr viel Gewicht verloren hat, obwohl sie zum Mittag Crêpes ass. Ihr Erfolg hat mich motiviert, und so habe ich auch mit dieser Diät angefangen. Schon nach wenigen Tagen konnte ich Ergebnisse sehen, und vor allem war ich dabei nicht hungrig. Ich freute mich auf jeden neuen Tag, um meine Diät und Gewichtsabnahme fortzusetzen. Am Anfang wog ich 75 kg. Im ersten Monat habe ich knapp 8 kg abgenommen und mich dabei rundum wohlgefühlt. Ich habe mich über die Reaktionen meiner Freunde gefreut und begonnen, meinen Körper zu mögen. Ich hatte ein wenig Angst, in der zweiten Phase wieder zuzunehmen, aber das war nicht der Fall. Ich habe ausserdem angefangen, Sport zu treiben, und noch mehr abgenommen. Ich habe bei dieser Diät gelernt, auf meine Ernährung zu achten, und ich fand die Vielfalt der Proteinmahlzeiten einfach toll. Das Gute ist, dass man schnell und ohne Jo-Jo-Effekt abnimmt. Ich werde wahrscheinlich niemals ganz hundertprozentig mit meinem Gewicht glücklich sein, aber ich freue mich immerhin schon darauf, im Sommer einen Badeanzug anzuziehen und mich wohl in meiner Haut zu fühlen.


Die Originalschreiben liegen uns vor. Die Namen wurden von uns geändert